Kolumbien WM 2018 Trikots

Kolumbiens Nationalmannschaft ist eines von fünf Fußballteams aus Südamerika, dass es zur Endrunde der Weltmeisterschaft in Russland geschafft hat. Die schon bei der letzten WM in Brasilien stark aufspielenden Kolumbianer, die erst gegen den Gastgeber ausschieden, um ihren Superstar vom FC Bayern, James Rodruigez, haben auch in diesem Sommer wieder großes bei der Endrunde vor. Wir werfen einen Blick auf die neuen Fussballtrikots von Adidas, die Stars der Mannschaft und ihre WM-Geschichte.

Kolumbiens Flagge im Wind. Die Nationalfarben gelb, blau und rot sind auch auf den neuen Trikots von Adidas zu finden. Photo: Shutterstock!

WM Info: Kolumbien
Verband:FCF
Trainer:Jose Pekerman
Kapitän:James Rodriguez
Rekordspieler:Carlos Valderrama (111)
Rekordschütze:Radamel Falcao (28)
Heimtrikot:gelb
Auswärtstrikot:blau
Ausrüster:Adidas

Wie sehen Kolumbiens WM 2018 Trikots aus?

Kolumbien wird bereits seit 2011 vom deutschen Sportartikelhersteller Adidas mit Fussballtrikots versorgt. Auch bei der WM 2018 werden die Süamerikaner wieder in den Trikots des deutschen Herstellers auflaufen. Das neue Heimtrikot wurde dabei im November 2017 zusammen mit den Trikots vieler anderer großen Nationen wie Argentinien und Deutschland vorgestellt. Was die Technologie angeht handelt es sich beim Trikot, wie auch bei den anderen Adidas Shirts, um den neuen Climalite Stoff des Herstellers aus Herzogenaurach. Das neue Heimtrikot lehnt sich dabei, wie auch viele andere Trikots von Adidas, an berühmte Designs aus den 1980er und 90er Jahren angelehnt. Auf dem ganz in Gelb gehaltenen Trikot finden sich von den Ärmeln ausgehend drei Streifen in rot, blau und rot. Diese erinnern Stark an das Trikot aus den 1990er Jahren. Auf der Brust findet man neben dem Adidas Logo in schwarz auch das Logo des kolumbianischen Verbandes FCF. Der Kragen mit V Ausschnitt des Trikots ist schwarz abgesetzt, wie auch die berühmten drei Streifen von Adidas auf den Schultern.

Das neue Auswärtstrikot von Kolumbien wurden im März offiziell vorgestellt. Erste Leaks aus dem Internet haben sich mit der Enthüllung des Auswärtstrikots bestätigt. Das Trikot ist ganz blau gehalten. Auf der Brust zieht sich auf der Wappenseite des Trikots ein Streifen mit dunkelblauen Rauten über das Trikot. Der Kragen, die Ärmelbündchen und die drei Streifen auf den Schultern sind in einem grellen neonorange abgesetzt. Auch das Adidas Logo und das Verbandswappen auf der Brust sind in dieser Farbe gehalten. Es wird spannend zu sehen sein, wie das Ausweichtrikot im echten Leben aussehen wird wenn sich Stars wie James Rodriguez oder Radamel Falcao das Trikot überziehen werden. Das Trikot ist ein mutiger Schritt von Adidas, da es sich deutlich von den letzten Auswärtstrikots Kolumbiens unterscheidet. Nichtsdestotrotz ist dem Ausrüster aus Herzogenaurach damit ein schönes Trikot geglückt!

 Nachrichten zur kolumbianischen Nationalmannschaft:

23.03.2018: Kolumbien gewinnt in einem spannenden Spiel im Stade de France gegen eher mittelmäßige Franzosen mit 3:2!  Die Mannschaft von Bayern Star James Rodruigez setzt mit ihrem Erfolg gegen den Top-Favoriten ein Ausrufezeichen vor der WM in Russland.

Wie ist die WM Bilanz Kolumbiens?

Gefühlt ist Kolumbiens Nationalmannschaft ein fester Teil der FIFA WM Familie und von den Turnieren eigentlich nicht wegzudenken, jedoch haben es die Südamerikaner in den knallgelben Trikots bislang erst zu 6 WM Endrunden geschafft. Während der ersten Weltmeisterschaften existierte das Land noch nicht, musste sich zurückziehen oder war von der Teilnahme ausgeschlossen. Erst 1962 in Chile gab das Team sein Debüt bei der Endrunde. Danach folgte eine lange Durststrecke bist die goldene Generation der 1990er Jahre zu gleich drei Weltmeisterschaften in Folge reisen konnte. Die neue goldene Generation reist in Russland zu ihrer zweiten WM nacheinander und konnte mit dem Erreichen des Viertelfinales in Brasilien den größten Erfolg in der Geschichte des Verbandes erziehlen. Wir sind gespannt, was Kolumbien für uns bei der WM in Russland an Überraschungen zu bieten haben wird.

Kolumbiens WM Bilanz.

JahrGastgeberErgebnis
1962ChileVorrundenaus
1990ItalienAchtelfinale
1994USAVorrundenaus
1998FrankreichVorrundenaus
2014BrasilienViertelfinale
2018Russland??

Gegen wen spielt Kolumbien bei der WM 2018?

Kolumbien wurde als Mannschaft aus Lostopf 2 in Gruppe H mit den Mannschaften aus Polen, Japan und dem Senegal gelost. In dieser Gruppe gelten die Kolumbianer gemeinsam mit den Polen als die Favoriten auf das Weiterkommen. Doch vor allem die Mannschaft aus Japan könnte sich dabei als Stolperstein für die beiden Favoriten herausstellen.

WM 2018 Gruppe H

Eckdaten der WM 2018 Gruppengegner: Weltrangliste Stand Feb.2018
NationWeltrangliste KontinentWM 2014 Teilnehmer?Trainer
Polen 7.EuropaNein
Senegal 27.AfrikaNein
Kolumbien13.SüdamerikaJa
Japan 55.AsienJa
Wer spielt in WM-Gruppe H? (Foto FIFA)

Wer spielt in WM-Gruppe H? (Foto FIFA)

DatumUhrzeitSpielTVOrt / Stadion1.Team-2.TeamErgebnis
19.06.201814:00WM-VorrundeSaranskKolumbienJapan -:-
24.06.201820:00WM-VorrundeKasanPolen Kolumbien-:-
28.06.201816:00WM-VorrundeSamaraSenegal Kolumbien-:-

Wie sieht der Trend Kolumbiens aus?

In der WM-Qualifikation in Südamerika waren die Kolumbianer, wie viele Mannschaften aus der Region, von einigen Schwächephasen geplagt. Letzenendes konnte man sich jedoch, denkbar knapp mit einem Unentschieden gegen Peru, für die Endrunde in Russland qualifizieren. Seither hat man auf einer kleinen Asientour ein durchwachsenes Bild abgeben können. Gegen Südkorea, einen der Gegner des DFB in Gruppe F, verlor man mit 2:1, gegen eine überforderte chinesische Nationalmannschaft schaffte man einen deutlichen 4:0 Sieg. Im März stehen nun Tests gegen die Nationalmannschaften aus Frankreich und Australien an. Vor allem die Franzosen dürften dabei ein echter Härtetest werden.

DatumHeimmannschaftErgebnisAuswärtsmannschaftWettbewerb
10.10.2017Peru1:1KolumbienWM-Qualifikation
10.11.2017Südkorea2:1KolumbienFreundschaftsspiel
14.11.2017China0:4KolumbienFreundschaftsspiel
23.03.2018Frankreich2:3KolumbienFreundschaftsspiel
27.03.2018Kolumbien0:0AustralienFreundschaftsspiel

Kolumbiens Startaufstellung in ihren alten Auswärtstrikots vor ihrem WM-Quali Spiel gegen Ecuador am 28. März 2017. / AFP PHOTO / Juan Cevallos

Wer Spielt bei Kolumbien? Wer sind die Nationalspieler?

Kolumbien ist eine Mannschaft, die seit der letzten WM  einen neuen Weltstar hervorgebracht hat. Durch seine 6 Tore und sein Tor des Turniers wurde der damals erst 22 Jahre alte James Rodriguez fast über Nacht zu einem der begehrtesten Spieler auf dem Transfermarkt. Nach der WM wechselte er auch prompt für satte 80 Millionen Euro zu Real Madrid. Heute spielt James beim FC Bayern in der Bundesliga eine wichtige Rolle und scheint in Deutschland ein neues Zuhause gefunden zu haben. Doch auch neben James gibt es noch viele weitere interessante Spieler im Kader der von den Fans auch „Los Cafeteros“ (die Kaffeebauern) oder „La Tricolor“ Mannschaft. Kolumbiens Rekordtorschütze Radamel Falcao ist einer von ihnen, der erst 21 Jahre alte Davinson Sanchez (IV, Tottenham Hotspur) ist ein weiterer. Sanchez wird für die Zukunft der Mannschaft als einer aus der neuen Generation Kolumbiens sehr wichtig werden.

So könnte Kolumbiens WM Kader aussehen:

Tor: Ospina, Vargas, Castellanos

Abwehr: Zapata, Arias, Armero, Sanchez, Diaz, Mina, Balanta

Mittelfeld: Rodriguez, C. Sanchez, Cardona, Moreno, Cuadrado, Torres, Aguilar, Barrios

Angriff: Falcao, Bacca, Gutierrez, Muriel, D. Zapata

Bayern Star James Rodruigez im neuen Kolumbien Auswärtstrikot 2018. Photo: Adidas.

Bayern Star James Rodruigez im neuen Kolumbien Auswärtstrikot 2018. Photo: Adidas.

James Rodruigez – Kolumbiens größter Star

Als James Rodruigez bei der letzten WM mit seiner tollen Technik und seinen 6 Toren die Welt verzauberte witzelte ein amerikanischer Kommentator – „geh beiseite Shakira“ – gemeint war, dass James sich im Turnier  den Status eines absoluten Superstars erarbeitet hatte. Im Fussballverrückten Südamerika könnte man ihn wohl mittlerweile tatsächlich auf eine Stufe mit der Pop-Ikone stellen. Nachdem James nun beim FC Bayern neues Selbstvertrauen und ein neues Zuhause gefunden hat, sind die Erwartungen an ihn auch im Sommer wieder hoch. In guter Form kann er allein den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage seiner Mannschaft ausmachen. Wir freuen uns jedenfalls schon darauf, dass James vielleicht wieder ein Tor des Turniers bei der WM 2018 erziehlen könnte.

Was sind die Stärken und Schwächen Kolumbiens?

Kolumbien hat im Moment das Glück über eine sehr talentierte, oft auch „goldene“ Generation an Fussballern zu verfügen. In der Offensive versrpühen Spieler wie Cuadrado, Falcao und James viel Spielwitz und Kreativität. In der Defensive treten jedoch für Kolumbien erste Probleme auf. Der bereits erwähnte, sehr junge, Davinson Sanchez ist zwar ein großes Talent, jedoch noch sehr unerfahren, ihr Nationaltorwart Ospina spielt bei seinem Verein nur eine Reservistenrolle. Die Defensive der Cafeteros könnte somit bei der WM gegen andere offensiv starke Teams wie Polen mit ihrem weltklasse Stürmer Lewandowski, zur Achillesferse der Mannschaft werden.