WM 2018 Qualifikation Gruppe E

Im nächsten Jahr steht die 21. Fußballweltmeisterschaft an, die das erste Mal in Russland ausgetragen wird. Eröffnet wird das Turnier am 14. Juni 2018, das Finale wird am 15. Juli 2018 ausgespielt. Beide Spiele werden im Moskauer Olympiastadion ausgetragen, das zu diesem Anlass aufwendig saniert worden ist und über 80.000 Plätze fasst. Bislang ist das russische Team das einzige, das sicher bei dem Turnier dabei sein wird, schließlich sind sie die Gastgeber und werden auch beim Eröffnungsspiel auflaufen. Wer der Gegner sein wird steht jedoch noch in den Sternen, dabei ist die Qualifikation für das Turnier schon in vollem Gange. Während beispielsweise der südamerikanische Fußballverband seine Qualifikanten für das Turnier in einer einzigen Liga ermittelt, spielen die europäischen Mannschaften in insgesamt neun Gruppen um die Qualifikation. Dabei qualifizieren sich die Gruppensieger und vier der acht besten Gruppenzweiten in einem Play-Off. Bislang sind in Europa vier Spieltage absolviert worden, Zeit für einen kleinen Überblick über die einzelnen Gruppen. Im folgenden Text wird ein näherer Blick auf die Qualifikationsgruppe E geworfen.

Wer spielt in der WM 2018 Qualifikation Gruppe E ?

Montenegro Polen Rumänien Dänemark Kasachstan Armenien

WM Quali Gruppe A | WM Quali Gruppe B | WM Quali Gruppe C

WM Quali Gruppe D | WM Quali Gruppe E | WM Quali Gruppe F

WM Quali Gruppe G | WM Quali Gruppe H | WM Quali Gruppe I

WM Quali in Südamerika

Tabelle der WM 2018 Qualigruppe E:

Nr.MannschaftSpGUVTorePunkte
1.Polen 10811+1425
2.Dänemark 10622+1220
3.Montenegro 10514+816
4.Rumänien 10343+213
5.Armenien 10217-167
6.Kasachstan 10037-203

Favoriten in der WM-Gruppe E

Der große Favorit in der Gruppe ist auf den ersten Blick überraschend. Die beste Weltranglistenposition belegt Rumänien mit dem 8. Platz auf der FIFA-Weltrangliste. Dänemark folgt auf dem 24. Platz und Polen auf dem 30. Platz. Dabei sprechen Experten der polnischen Mannschaft die besten Chancen zu, auch wenn diese nominal den Rumänen und Dänen unterlegen scheint. Dabei hat die polnische Mannschaft in den letzten Qualifikationen und Turnieren eine gute Figur abgegeben, so wäre es sehr überraschend, wenn nicht zumindest der 2. Platz in der Gruppe geschafft werden sollte. Jedoch wird es mit Dänemark und Rumänien hochmotivierte Gegner geben, die sich auch einander nichts schenken werden. Die anderen drei Mannschaften in der Gruppe werden wohl nur um die hinteren Plätze konkurrieren und nicht um die Qualifikation. Montenegro steht aktuell auf dem 81. Platz der Weltrangliste, Armenien auf Platz 89. Weit abgeschlagen ist die Mannschaft aus Kasachstan, die nur Platz 142 der Weltrangliste belegt.

Stand nach dem 10. Spieltag

Polen fährt zur WM 2018 in Russland! Nach einigen Schwierigkeiten während der letzten Spieltage (0:4 Niederlage gegen Dänemark) konnte Polen am letzten Spieltag der WM Quali das direkte Ticket nach Russland lösen. Das Team von Superstar Robert Lewandowski vom FC Bayern schlug in ihrem letzten Spiel mitkonkurrent Montenegro deutlich mit 4:2 und darf sich nun auf das Turnier im nächsten Sommer freuen. Auf Platz 2 der Gruppe landete Dänemark nach ihrem 1:1 unentschieden gegen Christoph Daums rumänische Nationalmannschaft. Dänen müssen nun in die Play-Offs. Im letzten Spiel der Gruppe gab es beim 1:1 zwischen Kasachstan und Armenien keinen Sieger.

Ergebnisse & Spielplan der WM 2018 Qualigruppe E:

DatumZeitMannschaft 1.ErgebnisMannschaft 2.
1.Spieltag
04.09.201618:00Dänemark 1:0(1:0)Armenien
04.09.201618:00Kasachstan 2:2(0:2)Polen
04.09.201620:45Rumänien 1:1(0:0)Montenegro
2.Spieltag
08.10.201618:00Armenien 0:5 (0:4)Rumänien
08.10.201618:00Montenegro 5:0 (1:0)Kasachstan
08.10.201620:45Polen 3:2 (2:0)Dänemark
3.Spieltag
11.10.201618:00Kasachstan 0:0 (0:0)Rumänien
11.10.201620:45Dänemark 0:1 (0:1)Montenegro
11.10.201620:45Polen 2:1 (0:0)Armenien
4.Spieltag
11.11.201618:00Armenien 3:2 (0:2)Montenegro
11.11.201620:45Dänemark 4:1 (2:1)Kasachstan
11.11.201620:45Rumänien 0:3 (0:1)Polen
5.Spieltag
26.03.201718:00Armenien 2:0 (0:0)Kasachstan
26.03.201720:45Montenegro 1:2 (0:1)Polen
26.03.201720:45Rumänien 0:0 (0:0)Dänemark
6.Spieltag
10.06.201718:00Kasachstan 1:3Dänemark
10.06.201720:45Montenegro 4:1Armenien
10.06.201720:45Polen 3:1Rumänien
7.Spieltag
01.09.201718:00Kasachstan 0:3 (0:1)Montenegro
01.09.201720:45Dänemark 4:0 (2:0)Polen
01.09.201720:45Rumänien 1:0 (0:0)Armenien
8.Spieltag
04.09.201718:00Armenien 1:4 (1:2)Dänemark
04.09.201720:45Montenegro 1:0 (0:0)Rumänien
04.09.201720:45Polen 3:0 (1:0)Kasachstan
9.Spieltag
05.10.201718:00Armenien 1:6 (1:3)Polen
05.10.201720:45Montenegro 0:1 (0:1)Dänemark
05.10.201720:45Rumänien 3:1 (2:0)Kasachstan
10.Spieltag
08.10.201718:00Dänemark 1:1 (0:0)Rumänien
08.10.201718:00Kasachstan 1:1 (0:1)Armenien
08.10.201718:00Polen 4:2 (2:0)Montenegro