WM 2018: Spiel um Platz 3

Das oft als „kleine Finale“ bezeichnete Spiel um Platz drei ist vielen Jahren ein fester Bestandteil des Fussballs und der Weltmeisterschaft. Da die meisten Mannschaften in diesem Spiel nichts mehr zu verlieren haben ist es zumeist ein sehr torreiches Spiel. Im Schnitt fallen in den Spielen mehr als drei Tore, mehr als der Durchschnitt bei der WM. Wir werfen einen Blick auf alles Wissenswerte zum Spiel in St. Petersburg, dass einen Tag vor dem großen Finale im Luschniki am 14. Juli um 20 Uhr MESZ stattfinden wird. Welche Nationalmannschaft wird dritter, wer muss mit dem ungeliebten vierten Platz vorlieb nehmen?

Wann findet das Spiel um Platz 3 statt?

Während das Finale der WM am 15. Juli um 20 Uhr MESZ im Moskauer Luschniki Stadion stattfinden wird, wird das Spiel um Platz 3 am Tag vor dem großen Finale, dem 14. Juli 2018 im zweitgrößten Austragungsort der WM, St. Petersburg stattfinden. Das Spiel wird um 20 Uhr mitteleuropäischer Zeit im rund 67.000 Zuschauer fassenden Stadion zwischen den beiden unterlegenen Mannschaften der Halbfinalspiele abgehalten.

WM 2018 Halbfinale/ 3. Platz

Alles zum WM Halbfinale/ 3. Platz
DatumUhrzeitOrt / Stadion1.Mann 2.Mann
WM 2018 Halbfinale
10.07.201820:00St. PetersburgSieger VF 2-Sieger VF 1
11.07.201820:00Luschniki-StadionSieger VF 4-Sieger VF 3
WM 2018 Spiel um Platz 3
14.07.201816:00St. PetersburgVerlierer HF 1-Verlierer HF 2

Wer spielt im Spiel um Platz 3?

Eines ist jetzt schon sicher: Sieht man sich die vergangenen Spiele um Platz 3 an werden wieder zwei absolute Weltklassemannschaften aufeinander treffen. In der Vergangenheit spielten Mannscahften wie Deutschland, Brasilien, Uruguay, Portugal oder die Niederlande stets für tolle und oft torreiche Spiele gesorgt. Wir erwarten dieses Jahr vielleicht Teams wie Argentinien und Frankreich im oft als „kleines Finale“ bezeichneten Spiel um Platz 3. Am öftesten die zweifelhafte Ehre bei einem Spiel um Platz 3 dabei gewesen zu sein hat die deutsche Nationalmannschaft. Zuletzt spielte man bei der WM 2010 in Südafrika bei einem hochinteressanten Spiel gegen Uruguay 4:3. Auch bei der WM 2006, hier gegen Portugal, war die deutsche Mannschaft mit von der Partie. Für die WM 2018 wünschen sich die Fans jedoch, dass man wieder im „großen Finale“  und nicht um Bronze spielt.

Wer überträgt das Spiel um Platz 3 2018?

Da bei der letzten WM der TV Sender ARD die Rechte am Finale hatte und das ZDF nur das Spiel um Platz 3 übertragen durften wird das Bild bei der WM 2018 wohl umgekehrt sein. Auch wenn es noch keine offiziellen Statements der beiden Schwestersender gibt gehen wir davon aus, dass das Spiel um Platz 3 von der ARD im TV übertragen werden wird während das ZDF die Ehre haben wird das Finale auszustrahlen.

Das war das Spiel um Platz 3 2014

Die Brasilianer wollten sich auf jeden Fall mit erhobenem Haupt von der Fußball WM 2014 im eigenen Land verabschieden. Doch schon in der zweiten Spielminute bekamen die Niederländer einen Strafstoß für ein Foulspiel von Thiago Silva an Arjen Robben zugesprochen, dass sich eigentlich außerhalb des Strafraums zugetragen hatte. Robin van Persie verwertete den Elfmeter schließlich zur frühen 1:0 Führung. In der 17. Minute erhöhte Blind zum 2:0 für die Niederländer. Die Brasilianer waren danach stets bemüht das Beste aus der Situation zu machen und versuchten zumindest mit einen Anschlusstreffer wieder ins Spiel zu finden, doch das Duell mit den Niederlanden war nach dem 2:0 Rückstand kein Duell mehr auf Augenhöhe. Anschließend musste Brasilien sogar kurz vor dem Schlusspfiff in der 91. Minute das 3:0 durch Georginio Wijnaldum hinnehmen. Die 3:0 Niederlage zementierte das schlechte Abschneiden der Gastgeber aus Brasilien beim Turnier in den Köpfen und Herzen ihrer Fans. Der Cup und damit die „Hexa“ war weg und durch die erneut schmachvoll deutliche Niederlage gegen einen europäischen Gegner nun auch der Stolz des fünfmaligen Weltmeisters. Das Turnier endete im krassen Gegensatz zu den Erwartungen der Fans vor der Weltmeisterschaft.