Panama WM Trikots 2018

Panama ist einer von nur zwei Neulingen bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Die Nationalmannschaft konnte sich aufgrund von viel Glück, einem Phantomtor und einer ordentlichen Qualifikation im CONCACAF Verband noch vor Teams wie den USA für die Endrunde der WM qualifizieren. Wir werfen einen Blick auf das Team, die Fussballtrikots und die WM Chancen Panamas.

So könnte Spaniens WM Kader aussehen:
Verband:FEPAFUT
Trainer:Hernan Dario Gomez
Kapitän: Felipe Baloy
Rekordspieler:Gabriel Gomez (140)
Rekordschütze:Luis Tejada (43)
Heimtrikot:rot
Auswärtstrikot:weiß
Ausrüster:New Balance

Wie sehen die WM 2018 Trikots von Panama aus?

Panama geht als eines von nur zwei Teams mit Trikots von Ausstatter New Balance in die WM 2018. Dabei folgen die Trikots Panamas einem klaren Farbschema. Die Heimtrikots und Auswärtstrikots sind ganz an den Landesfarben weiß, blau und rot orientiert. Zuletzt trat Panama dabei in roten heimtrikots mit blauen Schultern und weißen Streifen an den Ärmeln und dem Trikotbund auf. Auch der Kragen hat weiße Applikationen. Die Hosen und Stutzen waren dabei ebenfalls rot. Auf den Stutzen konnte man außerdem Panamas Fahne als Banderole sehen.

Das Auswärtstrikot, von vielen auch Ausweichtrikot genannt da man bei der WM ja eigentlich nur Auswärtsspiele hat, war dabei eine farbliche Inversion des Heimtrikots. Die Grundfarbe des Trikots war weiß, die Schultern blau und an den Ärmeln dem Trikotbund und Kragen fand man rote Applikationen. Auch die Hosen und Stutzen des Ausweichtrikots waren in weiß gehalten. Für die WM 2018 erwarten wir uns von New Balance wieder ein farbenfrohes und einzigartiges Fussballtrikot. Beide Shirts werden wohl wieder dem bewährten Farbmuster der letzten Jahre folgen.

Panamas Startaufstellung in den roten Heimtrikots. Photo: AFP.

Nachrichten zur panamaischen Nationalmannschaft

27.03.2018 WM Neuling auf Europareise: Panama ist weiterhin auf Europatour. Nach dem 0:1 gegen Dänemark am vergangenen Freitag steht nun ein Spiel gegen die Schweiz an. Hier will der Verband weitere Erfahrungen gegen europäische Gegner sammeln, denn in der eigenen WM Gruppe trifft man mit Belgien und England gleich auf zwei Mannschaften aus dem UEFA Verband.

Wie ist die WM Bilanz Panamas?

Da Panama dieses Jahr zum ersten Mal an einer Enderunde einer Weltmeisterschaft teilnimmt, ist man bislang was die Bilanz angeht noch ein unbeschriebenes Blatt. Seit 1978 hatte man, bislang erfolglos, versucht sich für eine WM zu qualifizieren. Dabei konnte der panamaische Verband FEPAFUT bislang in 94 Qualifikationsspielen 27 Siege, 22 Unentschieden und 45 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 104:157 erreichen. Man darf auf die erste Teilnahme Panamas an einer WM und ihre Leistungsfähigkeit gespannt sein.

Wer spielt in WM-Gruppe G? (Foto FIFA)

Wer spielt in WM-Gruppe G? (Foto FIFA)

Gegen wen spielt Panama bei der WM 2018?

Panama wurde in Gruppe G der Weltmeisterschaft gelost. Dort trifft die Mannschaft in den roten Fussballtrikots auf die Teams aus England, Tunesien und Belgien. Ein schweres los für den Vizemeister des Gold-Cups von 2005 und 2013.

WM 2018 Gruppe G

Eckdaten der WM 2018 Gruppengegner: Weltrangliste Stand Juni 2018
NationWeltrangliste KontinentWM 2014 Teilnehmer?Trainer
Belgien3.EuropaJa
Panama55.MittelamerikaNein
Tunesien 21.AfrikaNein
England 12.EuropaJa
DatumUhrzeitSpielTVOrt / Stadion1.Team-2.TeamErgebnis
18.06.201817:00WM-VorrundeSotschiBelgienPanama-:-
24.06.201814:00WM-VorrundeNischi NowgorodEngland Panama-:-
28.06.201820:00WM-VorrundeSaranskPanamaTunesien -:-

Wie sieht der Trend Panamas aus?

Panama konnte sich durch ihren Sieg am letzten Spieltag der CONCACAF Qualifikation gegen Costa Rica (2:1) knapp für die Endrunde der Weltmeisterschaft qualifizieren. Die Freude über den Neuling trübt allerdings der Phantomtor Skandal Der Siegtreffer gegen Costa Rica, war gar nicht im Tor sondern wurde ins Seitenaus geklärt. Seit diesem Spiel hat die Nationalmannschaft gegen die Mannschaften aus Grenada, Iran und Wales in Freundschaftsspielen gespielt. Ob für die nächsten Monate noch weitere Spiele geplant sind ist bislang leider nicht bekannt, dürfte allerdings sehr warscheinlich sein, denn man möchte sicher vor der WM nochmals einige Testspiele veranstalten.

DatumHeimmannschaftErgebnisAuswärtsmannschaftWettbewerb
10.10.2017Panama2:1Costa RicaWM-Qualifikation
24.10.2017Grenada5:0PanamaFreundschaftsspiel
09.11.2017Panama1:2IranFreundschaftsspiel
14.11.2017Wales1:1PanamaFreundschaftsspiel
22.03.2018Dänemark1:0PanamaFreundschaftsspiel
27.03.2018Schweiz6:0PanamaFreundschaftsspiel

Panamas Trainer Gomez beim Selfies machen mit den Fans seiner Nationalmannschaft. Er ist nach der Qualifikation für die WM in Russland schon jetzt ein Nationalheld. Photo: AFP.

Wer spielt bei Panama? Wer sind die Nationalspieler?

Panamas Kader dürfte einer der unbekanntesten und somit vom Marktwert her gesehen auch günstigsten Kader der Weltmeisterschaft sein. Der gesamte Marktwert des Kaders auf dem Transfermarkt wird aktuell nur mit knapp 6 Millionen Euro beziffert. Ihr wertvollster Spieler ist ihr Kapitän und Abwehrchef Felipe Baloy mit recht mageren 700.000 Euro Marktwert. Zu den interessantesten Spielern dürfte der erst 20 Jahre alte Ismael Diaz von Deportivo La Coruna gehören. Diaz hat bereits jetzt einen Marktwert von gut einer halben Million Euro und ist als schneller Linksaußen sicherlich ein interessanter Spieler für so einige größere Vereine in den europäischen Ligen.

So könnte Panamas WM Kader aussehen:

Tor: Penedo, Calderon, A. Rodriguez

Abwehr: Torres, Cummings, Miller, Baloy, Davis, Chen, Ovalle, Escobar

Mittelfeld: Gomez, Godoy, Quintero, Cooper, Sanchez, Buitrago, Nunez

Angriff: Perez, G. Torres, Tejada, Arroyo, Diaz

Felipe Baloy – Der Altstar Panamas

Der Kader Panamas dürfte bei der WM weniger wert sein als auch nur ein Spieler aus dem Kader von Giganten wie Deutschland, Spanien oder Brasilien. Nichtsdestotrotz hat Panama ihren ganz eigenen kleinen Superstar. Der mittlerweile stattliche 35 Jahre zählende Felipe  Baloy ist Innenverteidiger bei Monarcas Morelia aus Mexikos Liga MX. Die starken Defensivleistungen von Panama haben ihnen ihr WM Ticket beschert und so überrascht es den geneigten Fan auch überhaupt nicht, dass ihr wohl wichtigster Spieler ein schon etwas in die Jahre gekommener Innenverteidiger ist. Baloy wird für die Organisation der Abwehr im Sommer extrem wichtig sein und dafür sorgen dass, hoffentlich, die Null für Panama so oft wie möglich steht.

Welche Stärken und Schwächen hat Panama?

Panama geht als einer der krassesten Außenseiter in der Geschichte der WM in das Turnier in Russland. Die Mannschaft um Kapitän Baloy hat kaum internationale Erfahrung, geschweige denn gegen Spitzenteams wie Belgien oder England. Außerdem spielen viele der Spieler in der drittklassigen heimischen Liga, was den Chancen der Mannschaft sicherlich auch nicht zuträglich sein dürfte. Auch die Schiedsrichter werden bei der WM, anders als noch beim Phantomtor gegen Costa Rica, von einem anderen Kaliber sein. Für Panama spricht ihre gute Mentalität und die Welle der Euphorie auf der sie ins Turnier reiten werden. Kann Panama seine soliden Abwehrleistungen aus der Qualifikation auch ins Turnier nach Russland bringen, könnte man die eine oder andere große Nation durchaus ärgern und die erste Teilnahme vielleicht sogar zu einem noch historischeren Ereignis machen.

 

Das neue WM Trikot 2018 kaufen