WM 2018 Qualifikation Gruppe D

Im Jahr 2018 wird die 21. Endrunde einer Fußballweltmeisterschaft ausgetragen. Dabei wird nun das erste Mal ein großes Fußballturnier in Russland ausgetragen werden. Eröffnet wird das Turnier am 14. Juni 2018 im Moskauer Olympiastadion. Bislang steht lediglich fest, dass die russische Mannschaft am Turnier teilnehmen wird, die anderen 31 Teilnehmer müssen sich aktuell in der laufenden Qualifikation ihre Teilnahme an der WM erspielen. Dabei gibt es von Kontinentalverband zu Kontinentalverband andere Modi zur Qualifikation. Während so beispielsweise in Südamerika alle Mannschaften in einer Liga spielen, hat sich die UEFA, die für die europäische Qualifikation verantwortlich ist dafür entschieden die Teilnehmer in insgesamt 9 Gruppen ausspielen zu lassen. Insgesamt 13 Mannschaft kann die UEFA zur WM nach Russland schicken, so qualifizieren sich für das Turnier die Gruppensieger und vier der acht besten Gruppenzweiten nach einem Play-Off. Dabei ist die Qualifikation bei der UEFA schon im vollen Gange: Insgesamt vier Spieltage wurden schon absolviert. Im folgenden Artikel wird nun ein näherer Blick auf die Gruppe D geworfen.

Wer spielt in der WM 2018 Qualifikation Gruppe D ?

Serbien Irland Wales Österreich Georgien Moldawien

WM Quali Gruppe A | WM Quali Gruppe B | WM Quali Gruppe C

WM Quali Gruppe D | WM Quali Gruppe E | WM Quali Gruppe F

WM Quali Gruppe G | WM Quali Gruppe H | WM Quali Gruppe I

WM Quali in Südamerika

Tabelle der WM 2018 Qualigruppe D:

Nr.MannschaftSpGUVTorePunkte
1.Serbien 10631+1021
2.Irland 10541+619
3.Wales 10450+717
4.Österreich 10433+215
5.Georgien 10055-65
6.Moldawien 10028-192

Favoriten in der WM-Gruppe D

Die Gruppe D zählt zu den spannendsten Gruppen in der WM-Qualifikation in Europa. Das liegt daran, dass die Top-Gesetzte Mannschaft aus Wales auf Rang 10 der FIFA-Weltrangliste steht, das Team aus Österreich aber nur 5 Plätze dahinter. Auch die serbische Mannschaft ist mit Platz 43 der Weltrangliste in Schlagweite und auch Irland ist noch auf Platz 52, sodass auch bei diesem Team keine Überraschungen auszuschließen sind. Abgeschlagen liegen Georgien (Weltranglistenplatz 153) und Moldawien (124. Platz) hinter den anderen vier Teams, sie werden sich wohl keine großen Chancen auf die Qualifikation ausrechnen können. Anders sieht es bei den ersten vier Mannschaften aus, wobei Österreich und Wales die größten Chancen auf eine Teilnahme bei der WM haben dürften. Aber in dieser Gruppe scheint unter den ersten vier alles möglich zu sein, zumal die Mannschaft aus Österreich bei den letzten Qualifikationen und großen Turnieren oft gepatzt hat, so schied die Elf bei der EM im letzten Jahr blamabel bereits in der Vorrunde aus.

Stand nach dem 10. Spieltag

Serbien ist der Gruppensieger in Gruppe D! Das Team um Nemanja Matic konnte am letzten Spieltag gegen schwache Georgier zwar nicht überzeugen, doch der 1:0 Arbeitssieg reicht den Mannen vom Balkan um sich als Erster in der Tabelle festzusetzen. Es ist die erste WM Teilnahme für ein serbisches Team seit dem Zusammenbruch Jugoslawiens. Unsere Nachbarn aus Österreich sorgten mit ihrem knappen 1:0 Sieg gegen Moldawien nochmals für einen versöhnlichen Abschluss einer sonst desaströsen Qualifikation, während Irland es am letzten Spieltag durch ihren Sieg in Wales (1:0) noch schaffte auf den begehrten Play-Off Platz zu rücken. Die Iren müssen nun als nicht gesetztes Team in den Play-Offs gegen eine der Topmannschaften aus der Schweiz, Italien, Dänemark oder Kroatien antreten.

Ergebnisse & Spielplan der WM 2018 Qualigruppe D:

DatumZeitMannschaft 1.ErgebnisMannschaft 2.
1.Spieltag
05.09.201618:00Georgien 1:2(0:2)Österreich
05.09.201620:45Serbien 2:2(0:1)Irland
05.09.201620:45Wales 4:0(2:0)Moldau
2.Spieltag
06.10.201620:45Irland 1:0 (0:0)Georgien
06.10.201620:45Österreich 2:2 (1:2)Wales
06.10.201620:45Moldau 0:3 (0:2)Serbien
3.Spieltag
09.10.201620:45Moldau 1:3 (1:1)Irland
09.10.201618:00Wales 1:1 (1:0)Georgien
09.10.201620:45Serbien 3:2 (2:1)Österreich
4.Spieltag
12.11.201618:00Georgien 1:1 (1:0)Moldau
12.11.201618:00Österreich 0:1 (0:0)Irland
12.11.201620:45Wales 1:1 (1:0)Serbien
5.Spieltag
24.03.201718:00Georgien 1:3 (1:1)Serbien
24.03.201720:45Irland 0:0 (0:0)Wales
24.03.201720:45Österreich 2:0 (0:0)Moldau
6.Spieltag
11.06.201718:00Irland 1:1Österreich
11.06.201718:00Moldau 2:2Georgien
11.06.201720:45Serbien 1:1Wales
7.Spieltag
02.09.201718:00Georgien 1:1 (1:1)Irland
02.09.201718:00Serbien 3:0 (2:0)Moldau
02.09.201720:45Wales 1:0 (0:0)Österreich
8.Spieltag
05.09.201720:45Irland 0:1 (0:0)Serbien
05.09.201720:45Moldau 0:2 (0:0)Wales
05.09.201720:45Österreich 1:1 (1:1)Georgien
9.Spieltag
06.10.201718:00Georgien 0:1 (0:0)Wales
06.10.201720:45Irland 2:0 (2:0)Moldau
06.10.201720:45Österreich 3:2 (1:1)Serbien
10.Spieltag
09.10.201720:45Moldau 0:1 (0:0)Österreich
09.10.201720:45Serbien 1:0 (0:0)Georgien
09.10.201720:45Wales 0:1 (0:0)Irland