Senegal WM 2018 Trikots

Senegals Fussballnationalmannschaft ist diesen Sommer eines von fünf afrikanischen Teams bei der Endrunde der Weltmeisterschaft in Russland. Die Löwen aus dem Westen Afrikas sind dabei zum zweiten Mal bei einer Endrunde dabei. Sie gelten neben Ägypten als stärkeste Mannschaft aus Afrika und könnten in ihrer Gruppe H für eine Überraschung gut sein. Wir werfen einen Blick auf ihre neuen Trikots vom deutschen Hersteller Puma, ihre WM Geschichte, Stars und Chancen beim Turnier.

WM Info: Senegal
Verband:FSF
Trainer:Aliou Cissé
Kapitän:Cheikhou Kouyate
Rekordspieler:Henri Camara (99)
Rekordschütze:Henri Camara (29)
Heimtrikot:weiß
Auswärtstrikot:grün
Ausrüster:Puma

Wie sehen Senegals WM 2018 Trikots aus?

Senegal wurde bis zum Ende ihrer Qualifikation von Romai, einer Sportartikelfirma aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, ausgestattet. Sie bescherten uns mit den damaligen Trikots der „Löwen von Teranga“ einige der schönsten Fussballtrikots die wir je gesehen hatten. Seither werden die Senegalesen vom deutschen Hersteller Puma mit Trikots beliefert. Der Adidas Konkurrent ist seit vielen Jahren dafür bekannt viele afrikanische Nationalmannschaften mit teils revolutionären und sehr ausgefallenen Designs zu versorgen. Anders als die Konkurenz von Adidas und Nike hat sich Puma bei dieser WM nicht dem Motto „Retro“ verschrieben sondern geht mit gänzlich neuen Designs ins Rennen.

Senegals neues Heimtrikot wurde erst im April und somit sehr spät der Öffentlichkeit vorgestellt. Dies könnte daran liegen, dass der Vertrag zwischen Ausrüster Puma und dem Senegal erst am Anfang des Jahres 2018 geschlossen wurde und der Designprozess wohl etwas länger als erwartet gedauert hatte. Das neue Heimtrikot ist, wie bereits erwartet grün. Auf den Schultern ist ein gelb-rotes Stammesmuster zu sehen, dass sehr schön zum Trikot passt. Die Ärmelbündchen des Trikots haben ebenfalls das auffällige Stammesmuster und auf der Brust findet sich neben dem Logo Pumas auch das Wappen des senegalesischen Verbandes mit dem markanten Löwenkopf. Die Hosen und Stutzen des Trikots sind ebenfalls grün mit einigen farbigen Applikationen. Das neue Trikot ist sicherlich ein gelungener Nachfolger des beliebten Romai Trikots mit dem ausgefallenen Löwenkopf-Design.

Senegals neues Auswärtstrikot von Puma. Photo: Puma.

Senegals neues Auswärtstrikot von Puma. Photo: Puma.

Senegals Auswärtstrikot für die WM 2018 von Puma wird weiß sein. Dabei wird Puma die Details auf dem Trikot wie Logo, Wappen Kragen und Ärmelbünchen in grün halten. Das Besondere am Trikot mit dem Rundkragen sind jedoch nicht diese kleinen Details sondern das in den Stoff eingearbeitete Design auf der Brust. Über die ganze Brust prangt ein senegalesischer Löwe in den Stoff eingerabeitet. Auch wenn dieser aus der Distanz etwas schwer zu erkennen ist, so sieht der stilisierte Löwe aus der nähe absolut klasse aus. Puma hat sich für die Afrikaner wieder etwas besonderes einfallen lassen.

Was kostet aber das Vergnügen eines Puma Fussballtrikots? Aktuell liegen die Preise der neuen Puma Trikots bei 89,95. Auch das Trikot von Senegal wird, wenn es dann offiziell vorgestellt wurde, diesen Preis haben.

Wie ist Senegals WM Bilanz?

Der Senegal hat es, mit der WM in Russland, erst zum zweiten mal zur Endrunde einer Fussballweltmeisterschaft geschafft. Die Mannschaft aus Westafrika hat dabei seit 1970, ihrer ersten Qualiteilnahme, schon 63 Spiele bestritten von denen sie 26 gewannen, 22 Mal unentschieden spielten und 15 Mal verloren. Bei ihrer ersten WM Teilnahme im Jahre 2002 in Japan und Südkorea konnten die Senegalesen gleich auf sich aufmerksam machen. Sensationell schaffte man es beim Turnier bis ins Viertelfinale, ein Ergebnis mit dem man wohl bei der kommenden WM mehr als nur zufrieden wäre.

JahrGastgeberErgebnis
2002Japan & SüdkoreaViertelfinale
2018Russland??
 Nachrichten zur senegalesischen Nationalmannschaft:

20.04.2018: Senegal testet gegen Luxemburg und Kroatien – Der senegalesische Verband hat bekanntgegeben, dass seine Nationalmannschaft im Zuge der WM Vorbereitung gegen die Mannschaften aus Luxemburg (31. Mai 2018) und Kroatien (08. Juni 2018) testen wird. Vor allem der Test gegen die Kroaten dürfte dabei ein guter Gradmesser für die Afrikaner werden.

13. 03. 2018 Senegals Trainer mit vorläufigem Kader und Torwartsorgen: Senegals Trainer Aliou Cissé hat für seine beiden anstehenden Freundschaftsspiele gegen Usbekistan und Bosnien Herzegowina einen 30 Mann starken Kader berufen. Im Rahmen der Kadernominierung stellte er sich auch einigen Fragen. Eine Sache, die ihn sichtlich beschäftigte war die Torwartfrage in der Mannschaft. Senegals Torhüter gelten als eine der Schwächen der Mannschaft, da sie wenig Spielpraxis haben und keiner der drei Kandidaten bei einem Erstligaverein in Europa spielt.

Gegen wen Spielt Senegal bei der WM 2018?

Senegal wurde gemeinsam mit den Mannschaften aus Polen, Kolumbien und Japan in die letzte der acht WM Gruppen, Gruppe H gelost. In dieser Gruppe gibt es zwar mit Polen und Kolumbien zwei Favoriten, beide Teams sind jedoch sowohl für Senegal als auch für Japan bei weitem nicht „unschlagbar“. Wir erwarten eine recht enge Gruppe mit einer guten Chance auf eine kleine bis mittlere Sensation.

WM 2018 Gruppe H

Eckdaten der WM 2018 Gruppengegner: Weltrangliste Stand Juni 2018
NationWeltrangliste KontinentWM 2014 Teilnehmer?Trainer
Polen 8.EuropaNein
Senegal 27.AfrikaNein
Kolumbien16.SüdamerikaJa
Japan 61.AsienJa
Wer spielt in WM-Gruppe H? (Foto FIFA)

Wer spielt in WM-Gruppe H? (Foto FIFA)

DatumUhrzeitSpielTVOrt / Stadion1.Team-2.TeamErgebnis
19.06.201817:00WM-VorrundeMoskauPolen Senegal -:-
24.06.201817:00WM-VorrundeJekatarinenburgJapan Senegal -:-
28.06.201816:00WM-VorrundeSamaraSenegal Kolumbien-:-

Senegals Spieler vor ihrem WM-Qualifikationsspiel gegen Burkina Faso in den grünen Romai Auswärtstrikots. / AFP PHOTO / Ahmed OUOBA

Wie sieht der Trend Senegals aus?

Senegal konnte die Gruppenphase der Qualifikation in Afrika in der recht einfachen Gruppe mit Burkina Faso, den kapverdischen Inseln und Südafrika ungeschlagen und souverän meistern. Dabei kam es in der Gruppe zu einem handfesten Skandal. Im Hinspiel zwischen Südafrika und dem Senegal war Schiedsrichter Joseph Lamptey wohl bestochen worden! Die FIFA sperrte den Referee daraufhin lebenslänglich und orderte an, dass das Spiel wiederholt werden musste. Im eigentlichen Spiel hatte Südafrika mit 2:1 gewonnen. Das Wiederholungsspiel konnten jedoch die Senegalesen mit 2:1 für sich entscheiden. Bei der nächsten Länderspielpause im März stehen für den Senegal nun Spiele gegen die Mannschaften aus Usbekistan und Bosnien-Herzegowina an. Vor der WM Testet man im Trainingslager nochmals gegen die Teams aus Luxemburg und Kroatien.

DatumHeimmannschaftErgebnisAuswärtsmannschaftWettbewerb
10.11.2017Südafrika 0:2Senegal WM-Qualifikation
14.11.2017Senegal 2:1Südafrika WM-Qualifikation
23.03.2018Senegal 1:1Usbekistan Freundschaftsspiel
27.03.2018Senegal 0:0Bosnien-Herzegowina Freundschaftsspiel
31.05.2018Luxemburg -:-Senegal Freundschaftsspiel

Wer Spielt bei Senegal? Wer sind die Nationalspieler?

Der Senegal wird mit einer recht schlagfertigen Truppe an Spielern zur WM nach Russland fahren können. Die meisten ihrer Spieler haben in Europas Fussballligen eine neue Heimat gefunden und einige von ihnen sind sogar von wirklich internationaler bekanntheit. Der größte Star der Mannschaft ist sicherlich Sadio Mané vom FC Liverpool. Der Linksaußen wird aktuell mit einem Marktwert von rund 60 Millionen Euro beziffert und ist somit der teuerste Spieler in der Geschichte des Senegal. Neben ihm ist auch Kalidou Koulibaly vom SSC Neapel international bekannt. Der Innenverteidiger spielt beim aktuellen Tabellenführer der Serie A eine tolle Saison und eine zentrale Rolle in der Hintermannschaft. Interessante Spieler für die Talentscouts der großen Vereine dürften der 19 Jährige Moussa Waguße (RV, KAS-Eupen) und Assane Dioussé (20, DM, AS Saint-Etienne) sein. Beide haben allem Anschein nach eine große Zukunft vor sich.

So könnte Senegals WM Kader aussehen:

Tor: N’Diaye, Diallo, Diop

Abwehr: Mbodji, Ciss, Gassama, Koulinaly, Souaré, Sané, Djilobodji

Mittelfeld: Gueye, Kouyaté, Saivet, Ndoye, B. Ndiaye, A. Ndiaye

Angriff: Mané, Sow, Diouf, Konaté, Baldé Diao

Sadio Mané – Senegals Hoffnungsträger

Sadio Mané vom FC Liverpool gilt im Sommer als der Hoffnungsträger für Senegals Nationalmannschaft. Bei Liverpool erlebt er gerade eine tolle Saison und Spielt in der Mannschaft von Jürgen Klopp eine wichtige Rolle auf der linken Außenbahn. Schafft es Mané diese Form auch mit in die WM zu tragen könnte er ein ganz großer Senkrechtstarter im Turnier werden. Mané wird dabei vor allem aufgrund seiner Schnelligkeit und Stärke im 1 gegen 1 als wichtige Waffe von seinem Trainer Aliou Cissé eingesetzt werden. Wir freuen uns jedenfalls schon dem 26-jährigen Flügelflitzer im Sommer bei der Arbeit zusehen zu dürfen.

Was sind Senegals Stärken und Schwächen?

Der Senegal geht mit einem recht soliden Team in die anstehende Weltmeisterschaft in Russland. Senegals Fussballer gelten als technisch gut und körperlich stark. Eine mögliche Sorge des Trainers Aliou Cissé könnte jedoch die Taktik sein. Sowohl was die Disziplin angeht als auch die taktische Schulung, ist der Senegal eher mittelmaß. Gegen starke Gegner wie Kolumbien oder Polen könnte man mit empfindlichen Niederlagen einen hohen Preis dafür zahlen. Man wird sich nicht nur auf den Torriecher von Sadio Mané verlassen können, will man nicht schon nach der Vorrunde wieder die Heimreise antreten.